Film und Genuss für Senioren

Gemeinsam ins Gespräch kommen

Greif Film und Genuss für Senioren
Vera Greif bei der Vorbereitung zu „Film und Genuss für Senioren“

Gemeinsam einen Film anschauen, miteinander ins Gespräch kommen und gut essen. Das ist das Konzept des Neuen Sozialdienst-Projektes “Film und Genuss für Senioren”. Gestern fand der erste Filmabend im Mehrgenerationenhaus Zenja in Germering statt und war fast ausgebucht.

Nachdem wir gemeinsam den französichen Film „Ein Sommer in der Provence“ angeschaut haben, wurde der Film bei einem französischem Essen im Cafe´Zenja besprochen. An dem Abend ging es nicht darum, einen Fachvortrag zu halten, sondern mit den Senioren in lockerer Atmosphäre über den Film zu sprechen. Nach meiner kurzen Einleitung kamen wir auch gleich ins Gespräch, vor allem über den Konflikt zwichen den Generationen. Ein Hauptthema in diesem Film.

Die Gäste fühlten sich sichtlich wohl und auch nach dem offiziellen Teil unterhielt man sich noch lange. Ein sehr gelungener Abend, der mit dem Satz „Schade, dass wir jetzt so lange bis zum nächsten Mal warten müssen“ erst spät zu Ende ging.