Über mich

Fotografin aus Leidenschaft

Fotografin und Filmautorin Vera Greif

Mein Name ist Vera Greif. Ich bin Bildjournalistin, Fotografin und Filmautorin und lebe in Germering bei München. 1989 habe ich meine Ausbildung als Fotografin abgeschlossen und anschließend bei einer großen Münchner Tageszeitung als Bildjournalistin angefangen. Nicht nur ein Beruf, sondern eine Leidenschaft.

Es ist spannend, nahe am Geschehen, nahe an den Menschen zu sein. Bilder zu machen, die für sich sprechen, den Betrachter ansprechen, Geschichten zu erzählen.

Fotojournalisten und Dokumentarfilmer sind Zeitzeugen und das bedeutet auch, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen und sich mit den ethischen Fragen des Journalismus auseinander zu setzen. Ich nehme meinen Job ernst.

Neben der beruflichen Tätigkeit bin ich auch künstlerisch tätig. Als Mitglied im Kunstkreis Germering nehme ich an Ausstellungen teil oder organisiere eigene große Projekte wie 2012 mit „101 Germering“ oder 2017/2018 mit „Magic Forest„.

Darüber hinaus engagiere ich mich auch ehrenamtlich und bringe mich in das Leben der Stadt ein. Das ist mir wichtig.

Kommunikation, Verständnis und die Zusammenarbeit mit anderen sind wesentliche Bestandteile meiner fotografischen und filmischen Arbeit und machen sie erst lebendig.

Interview

Interview mit der Fotografin und Filmautorin Vera Greif
Hier die Aufzeichnung des Interviews mit mir, das im Juni 2014 beim Münchner Radiosender LORA in der Sendung „Spektrum“ ausgestrahlt wurde.