Fotografie

Fotografie im digitalen Zeitalter

Fotografie

Im digitalen Zeitalter werden wir täglich einer Flut von Informationen ausgesetzt. Das führt dazu, dass wir Bilder größtenteils gar nicht mehr wahrnehmen und stellt professionelle Fotografen vor eine große Herausforderung. Dank modernster Technik und günstiger Preise hat heute jeder eine Kamera, und sei es nur das Smartphone, mit dem man fotografieren und filmen kann. Die Nachbearbeitung per Knopfdruck tut dann ihr übriges.

Es ist aber nicht die Kamera, die die Bilder macht, sondern der Fotograf, und jede noch so ausgefeilte Technik ersetzt nicht das Wissen um Bildgestaltung und -sprache, Lichtkomposition und natürlich Erfahrung.

Worauf es wirklich ankommt, ist der richtige Moment. Es geht darum, Geschichten zu erzählen und Emotionen festzuhalten.

Und darin bin ich richtig gut. Meine Schwerpunkte in der Fotografie liegen in der dokumentarischen Arbeit und der Bühnenfotografie. Ich bin ausgebildete Fotografin und habe 25 Jahre freiberuflich für eine Tageszeitung gearbeitet. Mein Job ist es, auch unter schwierigen Bedingungen das Wesentliche zu erkennen und im entscheidenden Augenblick auf den Auslöser zu drücken.

Ich bin kein Künstler, kein Studiofotograf oder Fotodesigner. Meine Bilder leben von Natürlichkeit und Authentizität.

Das kann ich für Sie tun

  • Reportagen  z.B.  über Ihre Firmengeschichte, Ihre Stadt, Ihren Verein…
  • Dokumentationen für Ihre Website, Ihre Broschüre oder Aktionen…
  • Bühnenfotografie: Theater, Musik…
  • Lokales: regionale Ereignisse z.B. Maibaumaufstellen, Stadtfest, etc. in Ihrer Region…

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, wenn Sie Fragen zu meinen Angeboten haben.