Marokko Rundreise

2800 Kilometer durch Marokko

Rund 2800 Kilometer sind wir durch Marokko gereist. Wir haben zwei Gebirge überquert und waren auf 2100 Meter Höhe (Schneefallgrenze), wir waren in Essaouira am Meer und in der Wüste.

Gebirge, Meer und Wüste

Wir haben alle 5 Königsstätte (Fés, Meknes, Rabat, Casablanca und Marrakesch) mit ihren Palästen und weiteren Sehenswürdigkeiten gesehen. In Fés sind wir durch die Gassen (insgesamt über 9600) der Medina gegangen, in Marrakesch haben wir auf dem Souk über Gauklern, Tätowiererinnen und Geschichtenerzählern gestaunt, in Casablanca die zweitgrößte Moschee der Welt besichtigt, atemberaubende Landschaften gesehen und halsbrecherische Busfahrten über endlose Serpentinen überlebt. Wir sind auf Kamelen in die Wüste geritten und haben in einem Nomadenzelt geschlafen.

Wir haben wunderbare freundliche, offene Menschen kennen gelernt, aber neben dem Reichtum viel Armut erlebt.

Es war ein großartiger und unvergesslicher Urlaub in einem wunderbaren Land!