Einen Schmetterling habe ich hier nicht gesehen

2011 fand in der Stadthalle Germering eine außergewöhnliche und sehr erfolgreiche Ausstellung statt: 14 Künstlerinnen und Künstler haben unter der Leitung von Kulturpreisträgerin Constanze Wagner Gedichte und Zitate von Menschen in Gefangenschaft während in Bilder umgesetzt.

Ich habe 2013 die Künstler, ihre Arbeiten und das Thema in einem Kurzfilm dokumentiert. Der Film wurde mehrfach ausgezeichnet und vorgeführt, zuletzt 2015 in der Maria-Magdalenen-Kirche in Eberswalde/Brandenburg.

Auszeichnungen:

Gold bei den “Walser Filmtagen”, Internationales Filmfestival für nichtkommerzielle Filme in Österreich 2013, nomimiert für den “Preis der UNICA für einen völkerverbindenden Film (UNION INTERNATIONALE DU CINEMEA im C.I.C.T. der UNESCO)”.
2. Platz beim BDFA-Landesfilmfestival Südbayern 2014 in Ottobrunn
2. Platz beim BDFA-Bundefilmfestival DOKU in Thüringen, nominiert für die Deutschen Filmfestspiele (DAFF 2014) in Bad-Neuenahr

Presseberichte:

Süddeutsche Zeitung, von Andreas Ostermeier: “Gefangen im Thema”

Welche gedankliche und handwerkliche Kraft kostet es, das Leiden und die Verzweiflung von Gefangenen, aber auch deren letzte Hoffnung darzustellen? Die Germeringer Bildjournalistin und Filmemacherin Vera Greif gibt in ihrem Dokumentarfilm “Einen Schmetterling habe ich hier nicht gesehen, Antworten…

Weiterlesen…

Münchner Merkur: “Filmische Bilder einer Ausstellung machen betroffen”

Die erste öffentliche Vorführung des preisgekrönten Films “Einen Schmetterling habe ich hier nicht gesehen” von Merkur-Fotografin und Filmemacherin Vera Greif war ein voller Erfolg. Rund 100 Besucher haben sich im überfüllten Lena-Christ-Saal die Dokumentation der gleichnamigen Ausstellung der Volkshochschul-Malgruppe von Constanze Wagner angesehen, die vor zwei Jahren für Furore gesorgt hat…

Weiterlesen…