Kunst

Lesezeit: 2 Minuten

Wabi Sabi 侘寂

Im November 2020 werde ich gemeinsam mit den Künstlerinnen Eva Maria Kränzlein und Brigitte Storch die Ausstellung “Wabi Sabi 侘寂 – Die Schönheit des Unvollkommenen” im Puchheimer Kulturzentrum PUC präsentieren.

Wabi Sabi ist eine Form der japanischen Ästhetik, die im 16. Jahrhundert entstanden ist. Das Konzept bezeichnet eine Art von Schönheit, die sich durch Schlichtheit, Vergänglichkeit und Unvollkommenheit auszeichnet. Wabi Sabi ist nicht nur ein Schönheitsideal, sondern auch eine Geisteshaltung, die sehr geprägt ist von den Einflüssen der Natur. Wabi Sabi stellt einen natürlichen Gegenpol zur digitalisierten, unbegrenzt reproduzierbaren Hochglanz-Ästhetik der heutige Zeit dar.

Ausführliche Informationen auf der Website unter www.wabisabi-kunst.de.


Magic Forest

2017/2018 habe ich das Kunstprojekt”Magic Forest” initiiert und geleitet. Zusammen mit 9 weiteren Künstlern haben ich im Zeitraum von zwei Jahren dieses Gesamtkonzept erarbeitet.

Presseberichte zur Ausstellungseröffnung am 30. Januar 2019:

Münchner Merkur, 01.02.2019
Künstler fangen Magie des Waldes ein

Süddeutsche Zeitung, 31.01.2019
Zauber des Waldes

Weitere Informationen, Presseberichte, Filme und Fotos auf der Website www.magic-forest-art.de.


101 Germeringer

Zusammen mit Günter Pruner habe ich von 2010 – 2012 mein Traumprojekt verwirklicht. In einem Zeitraum von eineinhalb Jahren haben uns 101 Germeringer eine Geschichte erzählt, einen Einblick in ihr Leben gegeben, authentisch und spannend. Im Februar 2012 wurde dieses Interviewprojekt in einer Ausstellung in der Stadthalle Germering präsentiert.

Ein Film zur Vernissage und alle 101 Germeringer Interviews können Sie auf Youtube sehen  !

Pressebreichte:

Süddeutsche Zeitung: “Ich bin ein Germeringer”

So “brutal” der Zeitaufwand für Vera Greif auch war, “er hat sich gelohnt”. Nach fast 20 Monaten befindet sie sich jetzt auf der Zielgeraden. Ihre tägliche Präsenz in dem Interviewprojekt “10 Germeringer” ist praktisch zu Ende….

Weiterlesen… 

Münchner Merkur: “300 Gäste wollen 101 Germeringer sehen”

So viele Besucher wie am Donnerstagabend hat man selten bei einer Ausstellung erlebt: Gut 300 waren es, die im Forum mit Live-Jazz begrüßt wurden…

Weiterlesen…

Werbespiegel: “Die Menschen der Stadt”

Mit einer außergewöhnlichen Vernissage im Forum der Stadthalle Germering wurde am Wochenende offiziell das Interviewprojekt 101 Germeringer beendet…

Weiterlesen… 


Ausstellungen

Stadthalle Germering “Magic Forest” (eigenes Projekt)

Festival “Losing my Religion” KOM Olching mit “Wo ist Gott” (Film)

Stadthalle Germering “Licht” (Kunstkreis Germering”)

Sparkasse Fürstenfeldbruck „Rot“ (Kunstkreis Germering)

Stadthalle Germering „Spuren“ (Kunstkreis Germering)

Stadthalle Germering “101 Germeringer” (eigenes Projekt)